Monster Magnet 

Am 02.06. war ich als wahrscheinlich jüngste Person im Raum auf dem Monster Magnet Konzert in München – und es war echt gut! 

Ich kenne die Band durch meinen Vater, mit dem ich zu den Konzert gegangen bin. Wir hatten nicht unbedingt die größten Erwartungen an den Abend, weil wir beide die ruhigen Songs der Band, wie God Says No oder Time Machine, am liebsten mögen und uns war klar, dass die Band diese vermutlich nicht spielen würde. Aber die Songs, die sie gespielt haben, waren am Ende des Abends genauso gut und die Stimmung im Raum war auch unglaublich. 

Der Veranstaltungsort war das Backstage, also eine eher kleine Konzerthalle. Wie ich finde, die bisher beste Größe für Konzerte in München – kann ich nur empfehlen! 

Wer generell lieber Bands wie Placebo oder You Me At Six hört, also Bands, die etwas ruhigeren Rock machen, wäre bei Monster Magnet fehl am Platz. Ich würde den Stil eher mit Biffy Clyro oder den härteren Songs von Green Day vergleichen. Die besten Songs an diesem Abend waren Powertrip, Look To Your Orb For The Warning, Space Lord und Negasonic Teenage Warhead. 

Also: wer die Band noch nicht kennt und Musik in diesem Stil mag, auf jeden Fall mal reinhören! 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s